Anspruch an Design, Funktionalität und Qualität.
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline und Support unter: +49 (0) 44 35 973 65 40

Plasmakugel – zuckend, blaue Blitz-Show – Automatikbetrieb oder Musiksteuerung - 15cm Kugel

Unser aktueller Preis auf

Produkt im Discokugel-Shop ffnen
29,90 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



  • 3175
Eine Plasmakugel begeistert uns seit vielen Jahren. In der Glaskugel zucken wilde Blitze vom... mehr

Eine Plasmakugel begeistert uns seit vielen Jahren. In der Glaskugel zucken wilde Blitze vom „Sendemast“ an die Glaswand. Es ist ein einmaliger und aufregender Effekt.

Der Effekt wirkt besonders gut im Dunkeln. Es ist fast magisch, die Show im Innern der Glaskugel anzusehen.

Man kann die Glaskugel einfach automatisch betreiben. Dann zucken die Blitze von allein und verteilen sich auf die Sphäre. Oder man schaltet die Kugel in den Musikbetrieb. Dann reagieren die Blitze auf den Beat der Musik.

Die Kugel hat einen Durchmesser von 15cm. Die gesamte Höhe ist 25cm.

Geliefert wird jede Kugel mit einem Sicherheits-Netzadapter. An- und Ausschalten kann man die Kugel am seitlich angebrachten Schalter.

Die Technik dahinter basiert auf dem Forscher Nikola Tesla. Zunächst wird eine elektrische Spannung in einem Transformator erzeugt und an den „Sendemast“, dem Emitter geleitet. Die Gasmischung (Argon, Neon, Stickstoff) im Innern der Kugel kann Strom bedingt leiten (ionisierbares Gas) und so werden Blitze erzeugt, die an der beschichteten Glaswand zurückfließen.  Das hört sich gefährlich an, ist es aber nicht. Denn die Blitze haben zwar eine Spannung aber die elektrischen Ströme sind so gering, dass sie fast nicht spürbar sind. Wenn man die Hand auf die Glaskugel legt, wandern die Blitze in Richtung der Hand. Man spürt eine leichte Wärme.

 

Mehr zum Thema Plasmakugel (nicht nur für Technikfreaks):

Eine Plasmakugel besteht aus zwei Elektroden. Eine Elektrode ist dabei der „Sendemast“ im Innern. Die zweite Elektrode ist die Kugelinnenwand. Dazwischen wird nun eine elektrische Spannung erzeugt (gepulste Spannung mit einer Frequenz um die 20 Kilohertz, das sind 20.000 Richtungswechsel in der Sekunde).

Das Gas im Innern der Kugel ist eine Mischung aus Argon, Neon und Stickstoff. Die Besonderheit daran ist, dass das Gasgemisch ionisierbar ist. Wenn also Elektronen von der Elektrode in der Mitte auf Gasatome (Neon und Argon) treffen, wird ein freies Elektron „herausgetrennt“. Es bleibt ein Atomkern, der positiv geladen ist (ein sogenanntes Ion). Es entsteht ein Plasma, also ein Gemisch aus Ionen und freien Elektronen. Das Plasma (Stoßionisierung) sammelt sich in Leitern – den Blitzkanälen. Es beginnt zu leuchten und ist das, was wir als Blitze im Innern der Glaskugel sehen.

 

Sicherheitshinweise:
Defekte Kugeln nicht mehr verwenden. Eine Plasmakugel ist KEIN Spielzeug. Bitte keine Experimente damit machen!

Achte bitte auf einen sicheren Stand der Kugel und halte Deine Katze fern von dem Plasmaball :-)

Vielleicht ist Dir auch aufgefallen, dass die Kugel ganz leicht nach Ozon riecht. Das entsteht dadurch, dass auch an der Außenseite etwas Ionisierung stattfindet, die mit dem Luftsauerstoff reagiert und kleinste Mengen Ozon freisetzt. Dein Papa kennt das noch von alten Röhrenfernsehern.

 

Technische Details:

  • Spannungsversorgung: 12V über mitgeliefertes 230V Netzteil
  • Leistungsaufnahme: DC 500mA ~6W
  • Idealtemperatur: zwischen +5°C und +35°C
  • Durchmesser der Glaskugel: 15cm
  • Höhe mit Standfuß: 25cm
  • Steuerung: Automatikbetrieb oder Musikgesteuert

Es handelt sich hier um ein Show- bzw. Dekorationseffekt. Nicht als Allgemeinbeleuchtung zu verwenden..

Silvester/Neujahr: Silvester/Neujahr
Party: Party
Schalter: Schalter
Netzanschluss: Netzstrom AC 230V/50Hz
Weiterführende Links zu "Plasmakugel – zuckend, blaue Blitz-Show – Automatikbetrieb oder Musiksteuerung - 15cm Kugel"
Silvester/Neujahr: Silvester/Neujahr
Party: Party
Schalter: Schalter
Netzanschluss: Netzstrom AC 230V/50Hz